Defence-Mandate & Special Situations

Unternehmen können schnell in die Defensive geraten, beispielsweise durch einen Angriff von Short-Sellern, wie es jüngst öfter zu beobachten war. Hierbei wird das Unternehmen angegriffen, teilweise ohne fundierte Grundlage. Dennoch reagiert der Kurs empfindlich. Es gilt nun, wohlbedacht und dennoch zügig zu reagieren und umfassend sowie transparent zu kommunizieren – und somit letztlich Vorwürfe zu widerlegen. Gerade wenn es ersichtlich ist, dass ein Angriff droht, können Unternehmen bereits vorab einen genauen Fahr- und Eskalationsplan erstellen, inklusive Prozessschritten für die Kommunikation. Denn mit einer guten Vorbereitung lässt es sich deutlich schneller reagieren.

Angriffe können aber auch nicht nur die Reputation und somit den Wert eines Unternehmens betreffen, sondern auch durch feindliche Übernahmeversuche erfolgen. Auch in solchen Situationen ist es möglich, einen Übernahmeversuch abzuwehren oder alternative Lösungen zu erarbeiten. Wir unterstützen Sie zudem hinsichtlich Shareholder Activism, bei vermeintlichen Verfehlungen des Managements oder bei Product Issues, wie beispielsweise Rückrufaktionen.

Deekeling Arndt Advisors berät Sie sowohl im Vorfeld bei der Erstellung von Eskalationsplänen und dem Proben möglicher Szenarien als auch in Ad-hoc-Situationen.

Unser Leistungsangebot umfasst:

  • Medienarbeit
  • Presse- und Social-Media-Monitoring
  • Litigation-PR
  • Krisenkommunikation
  • Governance und Compliance
Suche Sitemap Kontakt