BERLINER DIALOG

POSITIONEN AUSTAUSCHEN – DEBATTEN GESTALTEN

Dauerkrisen, Superwahljahre, Parteien im Wandel, immer kürzere Zyklen von globalen Trends sowie die Veränderung der Bedeutung klassischer Interessenvertretungsstrukturen: Strategische Neuausrichtung erfordert eine Auseinandersetzung mit sich ändernden gesellschaftlichen, politischen und regulativen Rahmenbedingungen. Auseinandersetzung erfordert Dialog. Der Berliner Dialog von Deekeling Arndt Advisors ist ein in Berlin etabliertes Dialogformat.

In regelmäßigen Abständen ermöglicht er gesellschaftlichen Akteuren, in den direkten und unmittelbaren Austausch mit ausgewählten Meinungsführern aus Politik, Wirtschaft, Verbandswesen und Wissenschaft zu treten. Die Teilnehmer werden als Mitgestalter der gesellschaftlichen und politischen Debatte sichtbar, präsentieren eigene Lösungsbeiträge und können im Dialog Rahmenbedingungen mitgestalten.

Suche Sitemap Kontakt